Wir freuen uns auf Sie!

In der Schweiz bieten nahezu 70 Prozent der Fintech-Unternehmen Lösungen im Banking an. Zu den am häufigsten angewendeten Technologien gehören die Prozess-Digitalisierung, Automatisierung und Robotics sowie die Distributed- Ledger-Technologie (zum Beispiel Blockchain). Dies ist das Ergebnis der «IFZ FinTech Study 2020» der Hochschule Luzern.

Die Studie stellt fest, dass Fintechs reale Probleme lösen sollten, für die die Industrie teilweise aber noch nach relevanten Anwendungen sucht. Die erkennbare Strategie, im gesättigten Schweizer Finanzmarkt Mehrwerte durch tiefere Preise oder mehr Komfort und Benutzerfreundlichkeit zu schaffen, scheint allein nicht unbedingt zu verfangen. Laut Studie kämpfen immer noch viele Fintech- Unternehmen mit der Herausforderung, genügend Kunden zu begeistern.

Liberty ist daran, die Vorsorge in der Schweiz zu digitalisieren. Als einziger Vorsorgeanbieter der Schweiz setzt Liberty seit 15 Jahren konsequent auf eine e- Plattform mit offener Architektur. Dabei handelt es sich um eine Vorsorgeplattform, welche verschiedene Vorsorge-, Anlage- und Risikotarifangebote unter einem Dach vereint und sich damit auch an Fintechs wendet, die sich der digitalen Plattform anschliessen und von unserer Innovationskraft profitieren wollen.

Wir suchen auch Partner, die mit uns gemeinsam den Vorsorgemarkt digitalisieren und uns gemeinsam auf die nächste technologische Stufe bringen. Die Möglichkeiten zur Partnerschaft sind vielfältig und reichen von der Digitalisierung einzelner Prozesse bis hin zur Schaffung eines gemeinsamen digitalen Angebots.

Fühlen Sie sich angesprochen? Unsere Relationship-Manager freuen sich auf Ihre Kontaktaufnahme.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns
Loading…
Loading the web debug toolbar…
Attempt #