Liberty Anlagestiftung

Die Liberty Anlagestiftung wurde als unabhängige Stiftung 2018 gegründet und steht Vorsorgeeinrichtungen sowie sonstigen steuerbefreiten Einrichtungen der beruflichen (2. Säule) und gebundenen Vorsorge (3. Säule) offen.

Die Liberty Anlagestiftung will Investoren den Zugang zu Anlagen in Hypotheken ermöglichen und strebt hierbei die Kostenführerschaft an. Dadurch soll die Nettorendite der Anleger – unter Einhaltung hoher Qualitätsstandards – über dem Branchendurchschnitt zu liegen kommen. Die unterdurchschnittlichen Kosten werden durch eine kostengünstige Anlagestiftung und einen hohen Digitalisierungsgrad – insbesondere im Hypotheken-Servicing – erreicht.

Die Anlagestiftung untersteht der Aufsicht der Oberaufsichtskommission Berufliche Vorsorge (OAK BV) in Bern. Als Revisionsstelle amtet KPMG.

Vereinbaren Sie einen Termin mit uns

Ihre Vorteile

Zusatzrendite gegenüber Eidgenossen und Pfandbriefen

Hohe Sicherheit dank Grundpfandrecht

Unabhängig gegenüber traditionellen Hypothekaranbietern

Attraktive Gebühren

Loading…
Loading the web debug toolbar…
Attempt #